sind cbd tinkturen das gleiche wie cbd öl?

Obwohl die Begriffe oft austauschbar verwendet werden, sind CBD-Öle und CBD-Tinkturen zwei unterschiedliche Produkte. CBD-Tinkturen sind alkoholbasierte Extrakte, die hochprozentigen Alkohol verwenden, um das Pflanzenmaterial einzuweichen. CBD-Öl wird hergestellt, wenn CBD-Isolate - die mittels CO2-Extraktion aus Industriehanf gewonnen werden - mit einem Trägeröl, wie z.B. MCT-Öl, infundiert werden.

CBD-Tinkturen verwenden per Definition Alkohol als Extraktionslösungsmittel, um CBD-Isolate aus dem Rohhanf zu gewinnen. Obwohl die Begriffe austauschbar verwendet werden können, argumentieren einige weiterhin, dass CBD-Tinkturen und CBD-Öle nicht dasselbe sind. Traditionell wurde eine "Tinktur" locker als ein Kräuterölextrakt definiert, der zu medizinischen Zwecken konsumiert wird. CBD-Tinkturen sind nicht das Gleiche wie CBD-Öl, obwohl sie oft miteinander verwechselt werden.

CBD-Öl hat Cannabidiol in einem Ölträger oder einer Basis, während eine CBD-Tinktur CBD in einer Alkoholbasis hat. CBD-Tinktur sollte einen sehr hohen CBD-Gehalt haben und nicht mehr als 0 enthalten. Dies unterscheidet sich von Cannabis-Tinktur, die THC und andere Cannabinoide enthält. Da CBD nicht psychotrop ist, wird CBD-Tinktur Sie nicht high machen.

Sie hat jedoch eine Menge anderer Vorteile. Die beiden Hauptunterschiede zwischen CBD-Öl und CBD-Tinktur bestehen in der alkoholbasierten Lösung, die für CBD-Tinkturen verwendet wird, und in den zusätzlichen Inhaltsstoffen, die Tinkturen immer haben werden. CBD Kapseln unterscheiden sich von Tinkturen; jede hat ihre eigenen Vorteile, wenn Sie sich zwischen CBD Kapseln vs. Tinkturen entscheiden.

Bei der Entscheidung zwischen cbd tinkturen vs. Kapseln, können Sie feststellen, dass Tinkturen schneller wirken, weil das CBD direkt in den Blutkreislauf durch die Kapillaren unter der Zunge aufgenommen wird. CBD-Tinkturen verwenden auch CBD-Isolate, die aus der Blüte, dem Stängel und den Blättern von Cannabis sativa extrahiert werden - ähnlich wie reguläres CBD-Öl - aber durch die Verwendung von Alkohol anstelle von CO2-Extraktion. Und während CBD-Öle typischerweise ein Trägeröl enthalten, das mit CBD-Verbindungen infundiert ist, enthalten CBD-Tinkturen in der Regel zusätzliche Inhaltsstoffe für einen besseren Konsum, wie zum Beispiel natürliche Aromen.

CBD-Tinkturen, einschließlich der jeweiligen Inhaltsstoffe, der Vorteile, wie man sie einnimmt und worauf man beim Kauf von CBD-Öl achten sollte. Tinkturen haben gegenüber Gummibärchen den gleichen Vorteil wie Kapseln - wenn Sie sich für CBD-Öl gegenüber Gummibärchen entscheiden, kann das CBD direkt in Ihren Blutkreislauf gelangen, ohne den Stoffwechsel zu durchlaufen und abgebaut oder geschwächt zu werden. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen CBD-Ölen und CBD-Tinkturen zu kennen, damit Sie wissen, was Sie bekommen, wenn Sie CBD-Produkte kaufen. Tinkturen können auch andere Lösungsmittel verwenden, um CBD aus dem Hanf zu lösen, aber CBD-Öle verwenden konsequent CO2 für ihre Isolate.

CBD-Tinkturen können THC und andere Cannabinoide enthalten, je nachdem, ob das CBD aus Industriehanf oder der Cannabispflanze "Marihuana" extrahiert wurde.

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich