worauf sollten Sie bei der Auswahl eines cbd-Produkts achten?

Hier haben wir mit einigen Experten gesprochen, um Tipps zu erhalten, worauf Sie bei der Auswahl von CBD-Produkten achten sollten, und sie haben auch mit einigen Mythen über CBD aufgeräumt. Eine weitere Sache, auf die Sie bei der Auswahl der besten CBD-Produkte für Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse achten sollten, ist das Verhältnis von CBD und THC im Produkt. Wenn Sie sich für CBD-Produkte mit Hanf entscheiden, der auf eine andere Art und Weise extrahiert wurde, sollten Sie die chemischen Inhaltsstoffe kennen, die bei diesem Prozess verwendet wurden, da diese für Sie schädlich sein könnten oder in ihrer Wirksamkeit im Vergleich zu reineren CBD-Ölen und -Produkten blass sind. Hohe CBD- und niedrige THC-Anteile in einem Produkt können effektiver bei der Linderung von Symptomen wie Angst und Stress sein, während Produkte mit einem niedrigeren CBD-zu-THC-Verhältnis besser für körperliche Schmerzen oder chronische Krankheiten geeignet sein können.

Beide Marken haben eine hohe Produktintegrität und testen in einer höheren Frequenz als die meisten CBD-Marken, sagte Riley. Darüber hinaus stellt die Weltgesundheitsorganisation fest, dass CBD beim Menschen keine Wirkungen zeigt, die auf ein Missbrauchs- oder Abhängigkeitspotenzial hinweisen ... Bis heute gibt es keine Hinweise auf gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit der Verwendung von reinem CBD. Ein gutes CBD-Unternehmen wird kommunizieren, wo der Hanf angebaut wird, unter welchen Bedingungen er angebaut wurde und wie sie das CBD extrahieren, merkt er an.

Selbst mit den schnellen Fortschritten in der CBD-Regulierung in Nordamerika gibt es immer noch zwielichtige Unternehmen, die versuchen, auf dem verrückten CBD-Markt das schnelle Geld zu machen. CBD-Vollsortimenter werden aus Hanf hergestellt, der alle Bestandteile der Pflanze enthält, nicht nur das CBD allein. Da das High-Gefühl, das Marihuana vermittelt, durch THC hervorgerufen wird, nicht durch Cannabis selbst, werden CBD-Produkte nicht denselben psychedelischen Effekt erzeugen. Allerdings fehlt CBD das psychoaktive Element von Marihuana - THC, was für Tetrahydrocannabinol steht.

Es gibt nicht viel Transparenz bei der Qualitätskontrolle auf dem CBD-Markt, also geht es darum, eine Marke zu finden, die vertrauenswürdig ist und ihre Produkte tatsächlich testet, was nur selten der Fall ist, sagt Riley. Das ist wichtig für Menschen, die verstehen wollen, wie ihr Körper auf CBD reagiert, und die eine Potenz oder Dosis finden wollen, die für sie am besten funktioniert, bemerkt er.

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich